UMBAU WAG-REH

Projektbeschreibung

Im Zuge dieses Umbaus kommt es zur Zusammenlegung zweier Grundstücke auf denen ein neues Wohnhaus errichtet wurde. das Satteldach wurde erneuert und das gesamte Gebäude mittels Wärmedämmverbundsystem thermisch saniert. Der nordostseitige Anbau wurde abgebrochen und mit einem darunterliegenden Pelletslager wieder neu errichtet. Im Dachgeschoss wurde die Raumaufteilung verändert. Im Erd- und Kellergeschoss erfolgten Durchbrüche, wodurch der Eingangsbereich mit dem Stiegenhaus verbunden wurde. Die bestehende Senkgrube wurde abgebrochen und die gesamte Kanalisation neu errichtet.

Projektleistungen

  • Planung